Das besondere Bilderbuch dieses Monats - Buchhandlung und Verlag Bornhofen in Gernsheim am Rhein

Homesymbol

Öffnungszeiten: DI-FR 09:00 - 12:30 | MO-FR 14:00 - 18:30 | SA 09:00 - 13:00 | FON 06258 4242 | FAX 06258 51777 | MESSENGER 0170 234 2006Nutzen Sie unseren Lieferservice und "enttummeln" Sie den Laden. Wir liefern aktuell mehrmals die Woche zu Ihnen nach Hause

Kopfzeilesymbole
Newsletter     Hilfe        tolino Webreader         Öffnungszeiten          Wunschliste           Login / Mein Konto
Stickyhomesymbol
Direkt zum Seiteninhalt
Das Bilderbuch des Monats November.
Delphine Bournay: Im tiefen finsteren Wald

„Im tiefen finsteren Wald leuchten Augen auf. Im tiefen finsteren Wald klappern Zähne aufeinander. Im tiefen finsteren Wald zerreißt ein Gebrüll die Stille der Nacht.“ Drei Doppelseiten, drei Sätze – und daneben immer nachtblauer Wald mit zarter Abenddämmerung. Auf der ersten Doppelseite sieht man nur Augen, auf der zweiten Augen und Gebiss und auf der dritten zusätzlich Geheul. Auf der vierten Seite dann Auftritt Wolfsmama: „Seid ihr übergeschnappt? Was soll das Gebrüll? Wisst ihr eigentlich, wie spät es ist? Ihr weckt noch alle auf im tiefen finsteren Wald!“ Wolfskinder sind aber wie alle anderen Kinder auch: Sie wollen nicht schlafen. Sie wollen ein Küsschen, eine Geschichte – und hat Mama sich auch um die ganzen Auas gekümmert? Mama sagt, alles erledigt. Nur das Lied, das hat sie wirklich vergessen …

Delphine Bournays Bilderbuch spielt sehr geschickt mit Erwartungen und kleinen (oder größeren) Ängsten. Auf den ersten Blick ist alles ziemlich gruselig und auch auf den zweiten Blick, mit der zweiten und dritten Doppelseite, bleibt das so. Um dann in den normalen Kinderalltag zu kippen – welches Kind geht schon gerne ins Bett? Und welchen Eltern sind die Tricks und Kniffe, das Schlafen hinauszuzögern, unbekannt? Genau dieses Alltägliche zeigt sehr anschaulich, dass Angst zu haben oft gar nicht nötig ist. „Im tiefen finsteren Wald“ endet übrigens mit einem leisen „Knacks!“, und ja, auch mit der dazu passenden (gemalten) Erklärung.

Picus Verlag, Übersetzung: Alexander Potyka, 978-3-7117- 4029-8, € 17,00

Zurück zum Seiteninhalt