Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > Krimi

unsere Krimi-Lieblinge in 2018:



Ein Mops, Magie und der Weltuntergang

Lennart Malmkvist hat zwar eine Beziehungsallergie (im wahrsten Sinne des Wortes - kommt ihm jemand nahe, entwickelt er juckende Pusteln), ist aber sonst ziemlich zufrieden mit seinem Leben. Ein guter Job, nette Nachbarn, wohlschmeckendes Essen, so lässt sich das Leben genießen. Ab und zu übergibt ihm die Nachbarin Maria
ein Tablett voller Leckereien und er bringt es zu dem Zauberladen an der Ecke, in dessen Eigentümer, Buri Bolmen, Maria verliebt ist.
Eines Tages träumt Lennart von einem Leierkastenmann, er träumt so lebhaft, dass er sich dabei heftig am Bett stößt - und begegnet diesem Mann tags darauf wirklich. Richtig schrecklich wird der Tag aber, als zwei Polizisten ihn wegen des Todes von Buri Bolmen verhören. Und noch schrecklicher, als Bolmens Mops Bölthorn beginnt, mit ihm zu reden ...
"Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen" changiert sehr unterhaltsam zwischen Krimi und Fantasy, dabei ist er zügig und interessant erzählt. Wirklich überzeugend ist allerdings die Story: Sehr logisch fügt sich alles ineinander und doch bleibt das Buch bis zum Ende überraschend!

Lars Simon: "Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen", dtv, ISBN 978-3-423-21651-7, TB € 9,95, eBook € 3,99, Hörbuch € 15,00  
unsere Lieblinge
Aktuelles und Termine
Service
Archiv
Allgemeines
Belletristik
Bilderbuch
Fantasy
Historisches
Hörbuch
Jugendbuch
Krimi
Literarisches
Regionales
Sachbuch
Urlaubstipps

Mo - Fr 9.00 - 12.30 und 14.00 - 18.30 Uhr   Sa 9.00 - 13.00 Uhr | info@buchhandlung-bornhofen.de
© 2001-2018 Buchhandlung und Verlag Bornhofen | Tel +49 6258 4242 | Fax +49 6258 51777
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü