Das besondere Bilderbuch dieses Monats - BUCHHANDLUNG 12 2019

Homesymbol

Öffnungszeiten: MO-FR 09:00 - 12:30 | 14:00 - 18:30 | SA 09:00 - 13:00 | FON 06258 4242 | FAX 06258 51777 | MESSENGER 0170 234 2006Wieder lieferbar: Die Neuauflage von Ralf Schwobs ganz besonderer Erzählung "Der stillste Tag im Jahr" ist verfügbar!Der Veranstaltungsreigen geht in Kürze wieder los - Freuen Sie sich aber schon mal mit uns auf ...Unser Archiv wird gerade aktualisiert - nach 15 Jahren und hunderten Terminen und weit über tausend Rezensionen wird es mal Zeit -vielen Dank für Ihre Geduld!  

Kopfzeilesymbole
Newsletter     Hilfe        tolino Webreader         Öffnungszeiten          Wunschliste           Login / Mein Konto
Stickyhomesymbol
Direkt zum Seiteninhalt
Das Bilderbuch des Monats Dezember.
Vorfreude

„An einem Morgen sah Bär aus dem Fenster. Die Tannenbäume standen grün und still da und guckten vor sich hin. Es blies auch kein Nordwind, obwohl es die rechte Zeit dafür war. Trotzdem meldete sich in Bär ein außerordentlich winterliches Gefühl.“
Maus und Bär leben seit vielen Lebkuchenzeiten gemeinsam in der Bärenhöhle. Eines Tages, als Bär aus dem Winterschlaf aufwachte, war Maus einfach da – und weil die gemeinsame Zeit so schön war, hatte Bär sich den Winterschlaf abgewöhnt. Er machte stattdessen das ganze Jahr über einen ausgedehnten Mittagsschlaf, das summierte sich. Und nun war es soweit: Ein neuer Winter stand vor der Tür und die beiden freuten sich aufs Schneevergnügen …

Kristina Andres erzählt eine ruhige, freundliche, eine einfach schöne Geschichte von Bär und Maus, vom kleinen Hirsch und Tante Kuh, von heißer Suppe und einem Berg Schuhe. Eine Geschichte, wie geschaffen für kalte Tage zu Hause: Sie wärmt kleine Zuhörer*innen und große Vorleser*innen wohlig von innen.

Kristina Andres (Text und Illustration): „Mäusewinter Bärenschnee“, Nilpferd Verlag, 978-3-7074-5233-4, € 14,95

Zurück zum Seiteninhalt