Das besondere Bilderbuch dieses Monats - Buchhandlung und Verlag Bornhofen in Gernsheim am Rhein

Homesymbol

Öffnungszeiten: MO-FR 9:00 - 12:30 | 14:00 - 18:30 | SA 9:00 - 13:00 | FON 06258 4242 | FAX 06258 51777 | MESSENGER 0170 234 2006Nutzen Sie unseren Lieferservice und "enttummeln" Sie den Laden. Wir liefern aktuell täglich zu Ihnen nach Hause

Kopfzeilesymbole
Newsletter     Hilfe        tolino Webreader         Öffnungszeiten          Wunschliste           Login / Mein Konto
Stickyhomesymbol
Direkt zum Seiteninhalt
Das Bilderbuch des Monats Februar.
Papperlapieps!

„Heute ist ein guter Tag zum Geburtstaghaben“, verkündet Gwendolyn. „Ein typischer Feier-Freuden-Jubel-Tag.“ Mit einem Satz hüpft sie aus dem Bett und in ihr mohnrotes Kleid. Dazu die himmelblauen Strümpfe, die grasgrünen Schnürstiefel und der sonnengelbe Hut. Zauberhaft!

Und schon sind wir mittendrin in der ersten von zehn Gwendolyn-Vorlesegeschichten. Die alle damit beginnen, dass Gwendolyn ihrem Tag eine Überschrift verleiht (ich liebe den Hängematten-Schlendrian-Tag!), sich anzieht und dann lässig, perfekt, aufregend oder anders passend für diesen Tag gekleidet ist. Da kann auch schon mal das Funkeldiadem zum Häschenpyjama gemütlich sein … Aber das kann man ja auch alles erwarten von einer Maus, die als Lieblingssport „kerverht herum gehen“ und Lieblingshobby „Ideenpingpong“ hat. Gwendolyns Freunde – ein Igel, eine Unke, eine Motte und ein Käfer, später kommt ein Känguru dazu – sind übrigens immer mit dabei und die Mitbewohnerin Große Klappe kommentiert und hilft überall. Das Buch ist ein einziges herzerwärmendes Vergnügen und auch sprachspielerisch ein großer Wurf. (Dass es auch ein eigenes Hörbuch mit dabeihat, erfreut noch ein bisschen mehr!)

Melanie Laibl / Barbar Fisinger: „Gwendoly macht’s andersrum“, Edition Nilperd, 978-3-7074-5242-6, € 16,95
Zurück zum Seiteninhalt