Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ausgewählte Highlights in 2013:

Samstag, 07.12.2013 und Sonntag, 08.12.2013  - Weihnachtsmarkt in Gernsheim

Traditionell ist der Gernsheimer Weihnachtsmarkt am 2. Advent, so auch in diesem Jahr. Auf dem Stadthausplatz und drum herum finden Sie, neben Kinderpunsch und Glühwein, Waffeln und heißer Suppe, reichlich Schönes und Weihnachtliches. Uns, gutgelaunt und fröhlich, und unser vielfältiges feines Angebot finden Sie in der Buchhandlung – und frisch gebackene, weihnachtliche, köstliche kleine Gugl finden Sie dort auch …



Frohe Ferien
Frohe Ferien

Sonntag, 01.12.2013 bis Dienstag, 24.12.2013 – Adventskalender in der Buchhandlung

Wir haben für jeden Tag eine kleine Überraschung vorbereitet, jeweils der erste Kunde des Tages (persönlich, telefonisch oder per Mail – so haben auch alle Berufstätigen eine Chance …) ist der glückliche Empfänger dieser Nettigkeiten. Viel Glück!


Sonntag, 01.12.2013 ab 18 Uhr – Buchvorstellung Georg Lenhart „Gestalten und Schatten aus frühen Jugendtagen", Hotel Restaurant Rheingold

In diesem Jahr gibt es eine ganz außergewöhnliche Adventsveranstaltung: wir präsentieren Ihnen erstmals das oben genannte Buch von Domkapitular Professor Georg Lenhart mit völlig neuen Illustrationen (und natürlich nicht mehr in Fraktur …). Lenhart verbrachte seine Kindheit und Jugend in Gernsheim. Anfang der 1930er Jahre, nachdem er viele Jahre in Bensheim und Mainz verbracht hatte, verfasste er diese Geschichten, in denen er den Menschen seiner Gernsheimer Zeit ein Denkmal setzte. Dieses Zeitzeugnis haben die „Montagszeichner" neu illustriert – so ist es ein rundum feines Buch geworden! Einige der Geschichten werden wir zu Gehör bringen, außerdem stellt Hans-Josef Becker diesen nicht mehr sehr bekannten Bürger unserer Stadt vor.


Frohe Ferien
Frohe Ferien

Samstag, 23.11.2013 von 15.00 bis 16.30 Uhr – „Pyramiden, Schlösser, Wolkenkratzer – Geschichten, Rätsel und Witziges rund ums Bauen und Wohnen."

Zu einer Veranstaltung für Kinder im Grundschulalter laden wir in die eigenen Räumlichkeiten in der Magdalenenstraße ein. Ab 15 Uhr gibt es Geschichten von Abenteuern im alten Ägypten, einem geheimnisvollen Schloss und fehlenden Fahrstühlen zu hören und das ein oder andere Rätsel zu lösen. In den Lesepausen gibt es wieder einiges zu malen, zu basteln oder zu puzzeln – für genügend Abwechslung ist gesorgt. Und für ausreichend Verpflegung in Form von Keksen und Kakao auch … Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Eltern oder Begleitpersonen sind gern gesehen, es besteht allerdings keine Notwendigkeit zur Anwesenheit.

Frohe Ferien
Frohe Ferien

Sonntag, 06. Oktober 2013, 11.00 Uhr - Büchnerhaus Goddelau
Hans-Josef Becker und Lucia Bornhofen  
„Vom Landboten zur Märzrevolution"


Mit Gedichten und Prosa, mit Zitaten und Notizen zeichnen Lucia Bornhofen und Hans-Josef Becker die politische Situation der für Georg Büchner prägenden Jahre nach. In ihrer Benefizveranstaltung schlagen sie einen Bogen vom Reichsdeputationshauptschluss 1803 bis zur gescheiterten Revolution von 1848. Die „Karlsbader Beschlüsse" von 1819 (Überwachung der Universitäten, Entlassung revolutionärer, also liberaler Lehrkräfte, Berufsverbote und Pressezensur), die nach dem polnischen Aufstand 1830 in Warschau einsetzende Polenbegeisterung mit dem Hambacher Fest von 1832 und viele weitere Daten finden sich in ihrem Vortrag. Dabei liegt ihr Augenmerk auf der literarischen Vielfalt, welche die unterschiedlichsten Schriftsteller – sehr bekannte genau wie eher unbekannte – ihrem Alltag entgegenzusetzen wussten. Neben Auszügen aus dem „Hessischen Landboten" präsentieren die beiden Rezitatoren, im historischen Verlauf, Texte von Ludwig Börne über Adolf Glasbrenner, Karl Gutzkow und Heinrich Heine bis hin zu Ludwig Pfau.   

Kartenreservierungen sind über das Riedstädter Kulturbüro (Telefon 06158 930841/2, Fax: 9308439

Frohe Ferien
Frohe Ferien

Dienstag, 01. Oktober 2013, 19.00 Uhr
Autorenlesung mit Wolfgang Burger aus
„Das vergessene Mädchen"


eine Zusammenarbeit der Kreisvolkshochschule Groß-Gerau und der Buchhandlung Bornhofen, Peter-Schöffer-Haus, Gernsheim, Eintritt € 5,
Anmeldung bitte unter Tel. 06152 - 1870 - 0


Frohe Ferien
Frohe Ferien

24.09.2013 bis 28.09.2013 „4. Gernsheimer Lesetage: Tierisch gute Geschichten"

Genauer:

24.09.2013 um 19.00 Uhr
„Gernsheimer Lesetage unterwegs:
Geschichten und Musik – Tierisch gut"

Benefizveranstaltung zu Gunsten des Tierheims mit Lucia Bornhofen
(Rezitation) und Hans-Werner Brun (Musik), im Gewächshaus von Blumen Hägele, Zwingenberger Straße 4, Gernsheim, Eintritt € 7



26.09.2013 um 19.30 Uhr Autorenlesung mit Antje Babendererde

aus „Isegrim"

im Rahmen der „4. Gernsheimer Lesetage: Tierisch gute Geschichten", Stadthalle Gernsheim, Georg-Schäfer-Platz 1, Eintritt € 7



28.09.2013 von 15.00 bis 16.30 Uhr
Bilderbuchkino von 3 bis 6 Jahren

mit Lucia Bornhofen
im Rahmen der „4. Gernsheimer Lesetage: Tierisch gute Geschichten", Buchhandlung Bornhofen, Magdalenenstraße 55, Gernsheim, Eintritt frei, Anmeldung erwünscht



Frohe Ferien
Frohe Ferien
Samstag, 14.09.2013 und Sonntag, 15.09.2013 Innenstadtfest in Gernsheim


Es ist eigentlich schon Tradition, dass wir beim Innenstadtfest die Kalendersaison eröffnen. Machen wir auch in diesem Jahr – und so können Sie alle vorrätigen Kalender mit 10 % Rabatt erwerben. Außerdem gibt es am Samstag um 15 Uhr und um 16 Uhr eine vergnügliche Lesestunde aus dem famosen ‚Michel aus Lönneberga‘. Wir freuen uns!“
 


Frohe Ferien
Frohe Ferien

Verkaufsoffene Nacht mit Flohmarkt und Live-Musik in der
Gernsheimer Innenstadt am 29. Juni 2013


Bummeln, einkaufen und genießen in der lauen Sommernacht – das bieten die Gernsheimer Geschäfte am Samstag, den 29. Juni 2013 von 19 bis 23 Uhr, mit der Verkaufsoffenen Nacht. Sie wird, es ist schon Tradition, auch in diesem Jahr wieder von einem Nachtflohmarkt mit rein privaten Anbietern rund um Kirche und Stadthaus ergänzt.

Zusätzlich
garantiert auf dem Stadthausplatz die Band „Bobcat" mit ihrer Mischung aus Swing, Rock ‘n Roll und Schlagern der 50er und 60er Jahr während des ganzen Abends für gute Unterhaltung und heitere Stunden.
Für das leibliche Wohl ist mit metzgerfrischer Grillwurst, schmackhaftem Spießbraten und original amerikanischen Hotdogs bestens gesorgt.

Außerdem freut sich der Tierschutzverein über viele Pommes-Esser, denn diese bieten sie zu Gunsten ihres Tierheimes an. Erfrischende, leckere Cocktails helfen gegen den Durst und der Gewerbeverein WVV, der die Veranstaltung auch organisiert, lädt am Getränkestand bei einem kühlen Bier zum Gedankenaustausch
und Verweilen ein.


Frohe Ferien
Frohe Ferien

Freitag, 21. Juni 2013, 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr, Buchhandlung Bornhofen, Eintritt frei

Schöne Lektüre für Ihren Urlaub …

- oder auch für zu Hause… Jedenfalls haben wir uns Gedanken gemacht, Bücher ausgewählt, wieder verworfen, neu ausgesucht und schließlich wunderschöne Buch-Schätze für Sie geborgen. Ob Familienroman oder Kurzgeschichten, Krimi oder Märchen - so unterschiedlich sie auch sind, alle diese Schätze sind sprachlich und inhaltlich etwas Besonderes.

Gar nicht immer neu, aber immer eigenständig und ein wunderbares Leseerlebnis! Vorstellen möchten wir Sie Ihnen gerne in einem etwas anderen Rahmen: in den Abendstunden des Sommeranfangs, in kleiner Runde bei einem Gläschen Sekt.


Konkreter heißt das: am 21. Juni 2013 ab 19:30 Uhr in der Buchhandlung Bornhofen in Gernsheim, um Voranmeldung wird gebeten. Wir freuen uns darauf - Sie hoffentlich auch…

Frohe Ferien
Frohe Ferien
Frohe Ferien
Frohe Ferien

Montag, 17. Juni 2013, 19.30 Uhr, Stadthalle Gernsheim, Eintritt frei
Ausstellungsbesichtigung ab 18.00 Uhr


Autorenlesung mit Ellen Thiemann: „Wo sind die Toten von Hoheneck?"

Am 17. Juni jährt sich der Volksaufstand in der ehemaligen DDR zum 60. Mal. In rund 370 Gemeinden streikten etwa eine halbe Millionen Arbeiter, außerdem demonstrierten drei bis vier Millionen Menschen gegen die Regierungsverhältnisse. Mindestens 125 Menschen kamen bei dem Aufstand ums Leben, 18 davon waren sowjetische Soldaten, die sich weigerten, auf die Aufständischen zu schießen. Ein Datum also, das unbedingt Beachtung finden muss!
Ellen Thiemann, 1937 in Dresden geborene Journalisten und Schriftstellerin, hat die Grausamkeit des DDR-Regimes am eigenen Leib erfahren müssen: ihr Versuch, im Dezember 1972 gemeinsam mit Ehemann und Sohn zu fliehen, wurde in Berlin von Grenzsoldaten vereitelt. Sie nahm alle Schuld auf sich und war zunächst im Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen, nach ihrer Verurteilung dann im Frauengefängnis Hoheneck inhaftiert. Sie ertrug selbst grausame Folter und erlebte mit, wie verzweifelte Strafgefangene Selbstmord begingen, wie Müttern die Kinder durch Zwangsadoptionen entrissen und Inhaftierte durch missbräuchlich eingesetzte Psychopharmaka ruhiggestellt wurden. In ihrem Buch „Wo sind die Toten von Hoheneck" schildert Ellen Thiemann auch die Repressionen durch die Stasi, die einstige Gefangene noch nach dem Mauerfall ertragen mussten. Die Journalistin hört nicht auf, die Verbrechen der DDR-Diktatur anzuprangern.
Diese Autorenlesung ist ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener Vereine, Schulen und kirchlicher Einrichtungen. Wir danken der Merck KGaA für die großzügige Unterstützung!
Zeitgleich finden Sie in der Stadthalle eine von der Stadt Gernsheim organisierte Ausstellung zum Thema „Volksaufstand 17. Juni 1953".


Frohe Ferien
Frohe Ferien

Sonntag, 05.05.2013 - Innenstadt
Verkaufsoffener Sonntag „Rund um die Kerb"


Zum verkaufsoffenen Sonntag „Rund um die Kerb" lädt die Wirtschafts- und Verkehrsvereinigung in die kirchweihtauglich geschmückte Innenstadt ein. Neben einigen Aktionen und Musik auf dem Stadthausplatz gibt es für Jung und Alt rundherum einiges zu entdecken und erleben - und auch der Kerbeplatz am Eulenbrunnen ist einen Besuch wert.
Wir bieten zum zweiten und letzten Mal in diesem Jahr Kilobücher an ( nicht geschnitten, nur am Stück, zu 4,50 € das Kilogramm. Sie können aber auch 380 Gramm oder 4,5 Kilogramm kaufen, oder...). Und haben wie immer auch etwas für unsere jüngeren Besucher vorbereitet.


Frohe Ferien
Frohe Ferien

03.05.2013, 20 Uhr, Finissage Gold-Rausch – Macht-Rausch – Blut-Rausch



Lothar Reinhadts aussagekräftige Nibelungenbilder hängen seit Dezember 2012 im Heimatmuseum von Biebesheim. Für den 3. Mai hat er nun zur Finissage eingeladen – das Rahmenprogramm bestreiten Hans-Werner Brun mit eigenen Liedern zur Nibelungensage, Petra Riha rezitiert die Originaltexte in Mittelhochdeutsch und liefert auch gleich eine Übersetzung dazu und Hans-Josef Becker und Lucia Bornhofen haben Prosa und Lyrik zum Thema zusammengestellt. Man darf sich auf einen hochinteressanten, abwechslungsreichen Abend freuen.
 




Frohe Ferien
Frohe Ferien

Samstag, 27. April 2013, 15.00 bis 16.30 Uhr, Buchhandlung Bornhofen, Eintritt frei

„Auf Schatzsuche" für Grundschulkinder (mit oder ohne Eltern)

Plötzlich war sie da, die ungewöhnliche Post. „Nur gemeinsam mit Kindern öffnen" steht drauf – brav wie wir sind, laden wir also zu dieser Veranstaltung ein. Allerdings: im letzten ungewöhnlichen Brief (den durften wir alleine öffnen …) haben wir erfahren, dass irgendwo in der Buchhandlung ein Schatz zu heben ist. Wo? Das werden wir wohl erst am 27. April (zusammen mit den Kindern) erfahren …
Natürlich haben wir auch Geschichten über verlorene und wiedergefundene Schätze herausgesucht; und Kekse und Kakao gibt es wie immer auch.
Der Eintritt ist frei – wir bitten allerdings um Anmeldung per Telefon 06258 / 4242 oder Mail info@buchhandlung-bornhofen.de


Mittwoch, 24. April 2013, 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr, Gewächshaus Blumen Hägele, Eintritt € 7

Autorenlesung mit Maria Knissel: „Drei Worte auf einmal"
begleitet vom Saxofonisten Stephan Völker


"Endlich ein guter Musikerroman, der mitreißt und berührt. Es ist die Geschichte ungleicher Brüder, die sich zusammen durchs Leben kämpfen. Der behinderte Klaus, der einfach nur als Mensch gesehen werden möchte, und Chris, der Saxofonist, der für seinen Bruder kämpft und sich selbst und seine Musik dabei findet. Großartig!" Bill Ramsey

In ihrem Buch „Drei Worte auf einmal" trifft Maria Knissel genau den richtigen Ton. Ihre Geschichte ist gleichermaßen einfühlsam und mit leichter Hand geschrieben, die Autorin beschönigt nicht und macht trotzdem Mut. Es ist keineswegs nur „ein guter Musikerroman", aus dem Maria Knissel lesen wird, sondern ein feiner, besonderer Roman für alle. Und die musikalische Begleitung von Stephan Völker, auf dessen Lebensgeschichte der Roman beruht, ist die passende und rundum gelungene Ergänzung dazu!

Frohe Ferien
Frohe Ferien

Dienstag, 23. April 2013, 09.00 bis 12.30 Uhr,
14.00 - 18.30 Uhr in der Buchhandlung


Welttag des Buches

Startschuss zum Kilobuchverkauf: Nicht geschnitten, nur am Stück,
zu 4,50 € das Kilogramm. Sie können aber auch 380 Gramm oder 4,5
Kilogramm kaufen, oder ...
Außerdem frönen wir einer alten spanischen Tradition zum Welttag des Buches – eine
kleine, feine Nettigkeit wartet auf jeden Kunden.

Frohe Ferien
Frohe Ferien

Dienstag, 23. April 2013, 20.00 Uhr, Welttag des Buches

Welttag des Buches

Am 23. April 2013 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Bereits zum 17. Mal erhalten rund um diesen Tag über 700.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“.



Montag, 15. April 2013 bis Freitag, 3. Mai 2013, Schulen im Ried

Schulaktion zum Welttag des Buches: „Ich schenk dir eine Geschichte"

für Schüler der vierten und fünften Klassen.

Es ist eine Gemeinschaftsaktion der Stiftung Lesen, der Deutschen Bahn, des Bertelsmann Verlages und vieler Buchhandlungen (auch der unsrigen): jedes Jahr gibt es ein neues Buch „Ich schenk dir eine Geschichte", jedes Jahr mit anderem Inhalt, jedes Jahr für die Viert- und Fünftklässler. Um die Neugierde auf die spannenden Geschichten zu wecken, lesen wir diesen Schülern während einer Schulstunde (darum geht die Aktion über insgesamt drei Wochen) Auszüge daraus vor – und danach darf jedes Kind ein Buch mit nach Hause nehmen. Diesmal haben sich 20 Schulklassen mit rund 430 Schülern angemeldet, übergreifend über sämtliche Schulformen. Wir freuen uns.

Dienstag, 12. März 2013, 20.00 Uhr, Eintritt 5,00 €,
Peter-Schöffer-Haus

Autorenlesung mit Christian Gude „Kammerspiel", in der Reihe „Mord in der Schöfferstadt", eine Kooperation mit der Kreisvolkshochschule und dem Kulturamt der Stadt Gernsheim


Seit 2007 schreibt Christian Gude Kriminalromane, in deren Mittelpunkt der fiktive Darmstädter Kriminalhauptkommissar Karl Rünz steht. Die Rünz-Fälle sind anders – sie verbinden präzise Recherche mit satirischem Sprachwitz, Gesellschaftskritik mit absurder Situationskomik und faszinierendem Detailreichtum mit pointierten Dialogen.
Kartenvorbestellungen bitte unter Telefon 06152 - 1870-0 oder per Mail
.

Frohe Ferien
Frohe Ferien

Samstag, 09. März 2013 und Sonntag, 10. März 2013

Buchmesse im Ried, Altrheinhalle, 64589 Stockstadt


Die Buchmesse im Ried lockt auch in diesem Jahr mit zahlreichen Ständen und einen sehr vielfältigen Rahmenprogramm, dieses ist gerade im Entstehen. Sicher ist: die Literarischen Damen Lucia Bornhofen und Birgit Weinmann werden einen Auszug ihres Programmes „… auf der Suche nach dem Glück." präsentieren. Und am Messestand der Buchhandlung (auf den Fotos sieht man es) entsteht eine "Galerie der Lieblingsworte".


Frohe Ferien
Frohe Ferien
Frohe Ferien
Frohe Ferien

Samstag, 23. Februar 2013, 15.00 Uhr, Buchhandlung Bornhofen,
Eintritt frei

Bilderbuchkino für Kinder zwischen vier und sieben: „So ein Abenteuer."

Was gibt es doch für schöne Abenteuer: eine Abenteuer-Insel im Kinderzimmer, eine Hexen-Welt-Reise oder Käpten Knitterbarts Besuch auf der Schatzinsel. Und viele andere dazu!
Zu einem Bilderbuchkino mit abenteuerlichen Geschichten laden wir Kinder zwischen vier und sieben gemeinsam mit ihren Eltern ganz herzlich ein – es wird, wie immer eine feine Angelegenheit … Und natürlich gibt es wieder Basteleien und andere Nettigkeiten, auch die schön abenteuerlich. Anmeldung erwünscht.

Frohe Ferien
Frohe Ferien
Frohe Ferien
Frohe Ferien

Samstag, 16. Februar 2013, 15.00 Uhr, Stadtrundgang

auf Einladung der Freien Wählergemeinschaft FWG mit Hans-Josef Becker und Lucia Bornhofen

 
 

Die Gernsheimer Freie Wählergemeinschaft FWG lädt zu einem Stadtrundgang mit anschließendem Kaddoffelbrieh-Essen im Concordia-Heim ein – Hans-Josef Becker und Lucia Bornhofen erzählen in gewohnt informativ-unterhaltsamer Manier reichlich Wissenswertes über unsere Heimatstadt. Der Eintritt ist frei.

Frohe Ferien
Frohe Ferien

Dienstag, 29. Januar 2013, 19.30 Uhr, Buchhandlung Bornhofen
Eintritt 5,00 € zu Gunsten der Stiftung Bärenherz Wiesbaden e. V.

Autorenlesung mit Hans-Peter Trimborn:
„Mein Leben als Familienvater."


In einer Patchwork-Familie ist immer was los. Besonders, wenn man es mit vier Kindern zwischen null und 16 Jahren zu tun hat. Noch mehr, wenn dazu noch acht Großeltern und überregionale Entfernungen eine Rolle spielen. Wie man sich in diesem Leben zurecht oder manchmal auch nicht zurecht findet, illustriert der Autor in humorvoller Weise, manchmal ironisch, aber immer mit Herz, gewürzt mit Gedanken zur Weltverbesserung. Ein Lesevergnügen aus dem täglichen Familien-Wahnsinn mit dem Ansatz zum Nachdenken.


Frohe Ferien
Frohe Ferien

Samstag, 26. Januar 2013, 16.00 Uhr, Buchhandlung Bornhofen

Testlesereisessen


Nur Arbeit und wenig Vergnügen? Selbstverständlich nicht. Zum einen machen natürlich die Leseexemplare Spaß. Und zum anderen gibt es das Testlesereisessen - als Dankeschön und zum Austausch von Leseerlebnissen. Oder einfach nur zum Genießen: Alle unsere Testleser waren für Samstag, den 26. Januar ab 16 Uhr zum Testlesereisessen eingeladen.



Frohe Ferien
Frohe Ferien
unsere Lieblinge
Aktuelles und Termine
Service
Archiv
Allgemeines
Belletristik
Bilderbuch
Fantasy
Historisches
Hörbuch
Jugendbuch
Krimi
Literarisches
Regionales
Sachbuch
Urlaubstipps

Mo - Fr 9.00 - 12.30 und 14.00 - 18.30 Uhr   Sa 9.00 - 13.00 Uhr | info@buchhandlung-bornhofen.de
© 2001-2017 Buchhandlung und Verlag Bornhofen | Tel +49 6258 4242 | Fax +49 6258 51777
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü